Leads Software

Autor: Redaktion am: 2011-09-08

Jeder, der in irgendeiner Form mit Datensätzen Handel betreibt, braucht sie – Leads Software. Sie ist eine praktische Unterstützung im täglichen Business und hilft allen, die in der Adress-Branche ihr Geld verdienen, bei der Erleichterung ihrer Alltagsaufgaben.

Gute Leads Software bündelt alle anfallenden administrativen Prozesse und sorgt mit allerlei nützlichen Funktionen dafür, dass dem Software-Anwender hier so viel Arbeit wie möglich vom System abgenommen wird. So muss er sich beispielsweise nicht mehr um den Versand von Rechnungen und Mahnungen kümmern. Einmal voreingestellt, übernimmt die Software diesen Part.

Bei Leads Software unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Software. Adressmanagementsoftware auf der einen Seite und Leadhandelssoftware auf der anderen. Bei beiden ist der Name Programm ihrer Funktionen.

Adressmanagementsoftware wurde entwickelt, um dem Software-Anwender die Verwaltung seiner Leads zu erleichtern und ihm selbst bei Unmengen von Datensätzen eine gute Übersicht zu bewahren. Neben optimaler Unterstützung bei allen administrativen Prozessen, die jede gute Leads Software zu leisten vermag, sorgt Adressmanagementsoftware mit hilfreichen Tools für diverse Möglichkeiten, Datensätze zu qualifizieren. Die Richtigkeit der getätigten Angaben kann ganz unkompliziert kontrolliert werden. Auch die Bonität der Person hinter einem Datensatz ist schnell erfragt. Diese Kontrollen steigern die Qualität eines Leads und sorgen dafür, dass er zu einem guten Preis angeboten werden kann. Um bestmögliche Chancen zu erhalten, für jeden Datensatz einen Abnehmer zu bekommen, liefert Adressmanagementsoftware eine Anbindung an die gängigsten Leadhandelsplattformen.

Kaufen und Verkaufen von Datensätzen und das mit möglichst viel Gewinn – das ist das Hauptanliegen von Leadhandelssoftware. Diese Form der Leads Software bietet zwar auch einen idealen Verwaltungsapparat und nützliche Qualifizierungs-Tools, konzentriert ihre Funktionalität aber auf den Handel mit Adressen. Dem Software-Anwender stehen Anbindungen an möglichst viele Leadhandelsplattformen zur Verfügung, auf denen er in Echtzeit Handel treiben kann. Praktische Funktionen unterstützen den Lead-Verkauf ebenso wie deren Einkauf. So übernimmt beispielsweise der Programm interne Kaufagent den gezielten Einkauf gewünschter Leads zu vorher definierten Konditionen und sorgt für automatischen Nachschub im System.



ähnliche Meldungen

2011-10-25 - Leadmanager
2011-09-08 - Leadhandelsplattform
2011-09-08 - Leadhandel Software
2011-09-08 - Adress Handel